ZM isst1x

1. Auf welchem Weg kann ich mein Rezept einreichen?

Sie haben dafür zwei Möglichkeiten:

  1. Sie können uns das Foto und das Rezept (Zutaten + Zubereitung im .pdf-Format (!)) per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken (bevorzugte Variante)
  2. Sie können das Foto und das Rezept (Zutaten + Zubereitung) im Umschlag im Rathaus oder in der Tourist-Information z.H. Frau Stern einwerfen bzw. abgeben

2. Was muss ich einreichen?

Sie müssen den Rezeptnamen, Zutaten, Zubereitung (möglichst ausführlich) sowie bis zu drei Fotos vom selbst gekochten Essen zur Auswahl einreichen.

3. Was muss ich bei den Fotos beachten?

Das/Die Foto/s vom Essen muss/müssen selbst gemacht sein (kein Foto aus dem Internet/aus dem Kochbuch abfotografieren!). Dazu sollen die Fotos weder verwackelt noch verschwommen sein. Verwenden Sie bitte eine Kamera mit mindestens 8 Megapixeln.

4. Muss ich unbedingt ein Foto einschicken?

Es wäre sehr schön, es ist aber nicht zwingend notwendig. Allerdings vermitteln Fotos einen Eindruck wie das Essen aussehen soll, vor allem, wenn es sich um ein älteres, traditionelles Gericht handelt.

5. Welche Kontaktdaten muss ich mit angeben?

Bitte teilen Sie uns für Rückfragen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit.

6. Werden meine Kontaktdaten im Kochbuch abgebildet?

Nein, nicht unbedingt. Wenn Sie möchten, können wir jedoch Ihren Namen und Ihr Alter mitangeben.

7. Werden alle eingereichten Rezepte ins Kochbuch aufgenommen?

Wir sind sehr gespannt auf Ihr Lieblingsrezept und freuen uns über jede Einreichung. Nach Einsendeschluss entscheidet eine Jury, welche Rezepte ins Zella-Mehliser Kochbuch aufgenommen werden.

8. Gibt's was zu gewinnen?

Ja! Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Zella-Mehlis Überraschungskorb!

9. Wann ist Einsendeschluss?

Einsendeschluss ist Sonntag, der 07. Juni 2017.

 information 1027303 1280

Zum Seitenanfang