Ausgangslage Projekt "Mehliser Markt"

Der Mehliser Markt ist neben dem Zellaer Markt, dem Rathaus und der neuen Mitte einer der zentralen Plätze in der Stadt. Er ist umgeben von kleinen Geschäften, Lebensmittelhändlern, gastronomischen Einrichtungen und der Tourist-Information. Wöchentlich findet der Frischemarkt statt, auf welchem Händler aus der Region ihre Waren anbieten. Über die Jahre hat das Leben in diesem Bereich der Stadt jedoch einige Abnutzungsspuren hinterlassen. Durch die Initiative „Die Stadtkümmerer“ wurden zwar schon einige Kümmernisse auf dem Platz beseitigt, allerdings reichten kurzfristige Maßnahmen nicht mehr aus. Der Platz sollte gemeinsam mit den Bürgern neu gestaltet werden.

Mehliser Markt im Jahr 2014Mehliser Markt im Jahr 2014Mehliser Markt im Jahr 2014 Mehliser Markt im Jahr 2015

 

 

 

 

 

 Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

 

Zum Seitenanfang